© Thorben Wengert - Fotolia.com

Offenburg: Urteil gegen 60-Jährigen wegen Betruges rechtskräftig

Die vom Landgericht Offenburg mit Urteil vom 19.03.2014 verhängte Freiheitsstrafe von fünf Jahren und neun Monaten ist rechtskräftig. Der heute 60-Jährige wurde wegen Betruges in vierzig Fällen schuldig gesprochen. Der festgestellte Schaden beläuft sich auf über eine Million Euro. Der Mann hatte ein Schneeballsystem etabliert, durch welches er Fahrzeuge zum Vorzugspreis von einem regionalen Autohaus bezog und diese weiterverkaufte. Dabei blieb er nach und nach die Kaufpreiszahlungen schuldig, zum Teil wurden die Fahrzeuge an die Abnehmer erst gar nicht ausgeliefert. Da keine Revision gegen die Entscheidung des Landgerichts eingelegt wurde, ist der Strafausspruch damit seit Kurzem rechtsgültig.