Offenburg: Proteste gegen Standortschließung von Telekom-Tochter Vivento

In Offenburg wollen heute Mitarbeiter der Telekom-Tochter Vivento gegen eine drohende Standortschließung protestieren. Sie wollen zur Stunde eine 24-stündige Mahnwache beginnen. Am Mittag ist eine weitere Aktion geplant. Von den bisher bundesweit 20 Vivento-Standorten sollen noch fünf übrig bleiben. Allein in Baden-Württemberg sind 380 Arbeitsplätze betroffen.