© TV Südbaden

Offenburg: Mehr Lärmschutz an der Rheintalbahnstrecke

Mit laut vorbeifahrenden Zügen an der Rheintalstrecke soll bald Schluss sein. Die Bahn will den Lärmschutz zwischen Offenburg und Kenzingen verbessern. Erste Etappe ist die Durchfahrt Herbolzheim. Ein entsprechender Antrag wurde jetzt beim Eisenbahnbundesamt eingereicht – berichtet die Badische Zeitung. Konkret sollen die Lärmschutzwände rund drei Meter hoch sein und zwischen 2016 und 18 aufgebaut werden. Experten sagen, dass der Lärmpegel so um fünf Dezibel sinkt.