© liveostockimages - Fotolia.com

Offenburg: Ermittlungen wegen Kindesentziehung

Die Staatsanwaltschaft Offenburg ermittelt wegen einer möglichen Kindesentziehung. Ein Vater aus Lahr hatte seinen achtjährigen Sohn zuerst als vermisst gemeldet. Jetzt wird seine von ihm getrennt lebende Ehefrau verdächtigt. Sie soll ohne sein Wissen mit dem Jungen und ihrem neuen Partner nach Kasachstan geflogen sein. Dort will sie angeblich ein neues Leben beginnen. Der Vater hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht für seinen Sohn.