© TV Südbaden

Offenburg: Bluttat von Rheinau – 20-Jähriger steht vor Gericht

Vor dem Landgericht Offenburg hat ein Mordprozess begonnen. Ein 20 Jähriger Auszubildender soll einem Bekannten in Rheinau in den Kopf geschossen haben. Nach den aktuellen Vernehmungen hat der 20-Jährige die Tat inzwischen gestanden. Er behauptet allerdings, auf Verlangen des 33jährigen geschossen zu haben.. Ein Urteil wird im April erwartet.