© DRF

Müllheim/Neuenburg: PKW übeschlägt sich auf der A5

Schwerer Unfall auf der A5 am Autobahndreieck Müllheim/Neuenburg – Ein Autofahrer aus Frankreich war am Abend vermutlich zu schnell unterwegs und sah die Abfahrt in Richtung Mulhouse zu spät. Sein Auto prallte gegen die Leitplanke und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus geflogen werden. Die A 5 war während des Hubschraubereinsatzes kurzzeitig in Richtung Süden gesperrt.