© mhp - Fotolia.com

Lörrach: Schwerer Arbeitsunfall – Mann lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Arbeitsunfall in Lörrach wurde ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt. Das Unglück ereignete sich auf einer Baustelle in der Neudorfer Straße. Dort verputzte ein 63-jähriger Mann einen Raum. Aus bislang noch nicht bekannten Gründen kam der Arbeiter zu Fall und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Der 63-Jährige wurde notärztlich versorgt und musste anschließend von der Feuerwehr mittels einer Drehleiter geborgen werden. Die Umstände des Unglücks sind noch unklar. Der Arbeiter war zum Unglückszeitpunkt alleine und könnte möglicherweise von einem Gerüst oder einer Leiter gefallen sein. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.