© Fotolia.cm

Lörrach: Privat Müll verbrannt

Seine eigene Müllverbrennungsanlage betrieb ein Bürger am Sonntagnachmittag in Lörrach. Der 27-Jährige verbrannte in der Bergstraße Sperrmüll, darunter auch lackierte Holzstühle. Anwohner bemerkten die starke Rauchentwicklung, befürchteten einen Brand und meldeten dies über Notruf. Die Polizei fand die Ursache rasch heraus und befahl dem 27-Jährigen, das Feuer zu löschen. Dies tat er auch, was ihn aber nicht vor einer Anzeige bewahrte.