© Städtische Museen Freiburg / Axel Killian

Lörrach: Mögliche EU-Fördermittel für die Region

Mehrere südbadische Projekte zur Energiewende dürfen auf Fördermittel der EU hoffen. Das Konzept einer Energiewende-Region am Oberrhein wurde gestern vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet. Damit hat es die zweite Phase eines landesweiten Wettbewerbs erreicht, bei dem es um Fördergelder von insgesamt knapp 70 Millionen Euro geht. Eines der Projekte ist das geplante CO2-neutrale Modellquartier westlich des Bahnhofs in Lörrach. Dabei arbeiten die Stadt und der Landkreis Lörrach eng mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg zusammen.