© TV Südbaden

Lörrach: Frauen streiten unter Einsatz von Pfefferspray

Ausgeartet ist ein Streit unter Frauen in Lörrach. Vor einem Café gerieten sich zwei Frauen aus bislang noch nicht bekannten Gründen im wahrsten Sinne des Wortes in die Haare. Nach anfänglich verbalen Attacken gingen die Kontrahentinnen aufeinander los und kratzten und zogen sich an den Haaren. Schließlich zückte eine der beiden ein Pfefferspray und setzte damit ihre Gegnerin außer Gefecht. Eine Zeugin griff ein und trennte die Streitenden. Die vom Pfefferspray getroffene Frau musste vom Roten Kreuz behandelt werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.