© TV Südbaden

Lahr: Investorensuche für Flughafen könnte Jahre dauern

Die Suche nach einem neuen Investor für den Flughafen Lahr könnte länger dauern. Der neue Betreiber, der Unternehmer Martin Herrenknecht, rechnet mit 1 bis 2 Jahren – sagte er uns heute auf einer Pressekonferenz.

Er geht aber davon aus, dass ein Neustart des früheren Militärflughafens mit dem Schwerpunkt Frachtflug gelingen könnte. Vor einem Jahr hatten die bisherigen Betreiber des Flughafens Lahr Insolvenz angemeldet. Im Herbst 2013 hatte Herrenknecht zusammen mit dem Europa Park Rust und der Stadt Lahr übergangsweise eine Betreibergesellschaft gegründet, um den Flugbetrieb aufrecht erhalten zu können. Seitdem sei die wirtschaftliche Perspektive des Standorts wieder deutlich besser. Durch seine Nähe zu Frankreich und der Schweiz und die künftige Anbindung ans Schienennetz soll der Lahrer Flughafen als Knotenpunkt im internationalen Warenverkehr erhalten bleiben.