© TV Südbaden

Kenzingen: Fünfjährige wollte hinaus in die Welt

Einen längeren Fahrradausflug. Das hatte ein 5-jähriges Mädchen aus Kenzingen vor. Mit ihrem Fahrrad war sie von zu Hause ausgerissen und machte sich alleine auf den Weg nach Malterdingen. Nach eigenen Angaben wollte sie dort ihre Oma besuchen. In Hecklingen allerdings bemerkte eine Passantin das Mädchen und verständigte die Polizei. Den Rückweg durfte sie zusammen mit ihrem Fahrrad auf dem Rücksitz des Polizeiautos antreten. Die bereits suchende Mutter war überglücklich, dass ihrer kleinen Radsportlerin nichts passiert war.