© lagom - Fotolia.com

Kenzingen: 12-jähriger Bub gesteht Brandstiftung an Beichtstuhl

Ein 12-jähriger Junge aus Kenzingen hat gegenüber der Polizei zugegeben, am 3. Februar den Vorhang des Beichtstuhles in der Katholischen Kirche angezündet zu haben. Nach aktuellen Erkenntnissen Polizei hat der Junge  allerdings nichts mit den anderen Beschädigungen und Vorfälle in den Tagen zuvor zu tun. Dazu laufen weitere Ermittlungen. Der 12-Jährige zeigte Reue und entschuldigte sich beim Pfarrer.