©  nito - Fotolia.com

Karlsruhe: Haftbefehl gegen mutmaßliches ETA-Mitglied

©  nito - Fotolia.com

Er war jahrelang an der Uni Freiburg eingeschrieben und soll auch von dort aus operiert haben. Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen mutmaßlichen Terroristen der spanischen Untergrundorganisation ETA erlassen. Dem Mann wird vorgeworfen, an mehreren Bombenanschläge beteiligt gewesen zu sein. Er war nach rund zehnjähriger Flucht Ende Oktober in Mannheim gefasst worden.