© TV Südbaden

Heitersheim: Schüsse auf einem Supermarkt-Parkplatz

Schüsse am Abend in Heitersheim. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes soll ein 18-jähriger mit einer Pistole um sich gefeuert haben. Zeugen hatten daraufhin die Polizei alarmiert. In dem Wagen des Mannes entdeckten die Beamten eine 9 Millimeter Schreckschusspistole mit rund 40 Schuss Munition.  Der 18-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.