© TV Südbaden

Haslach: Sammler restauriert klassische Flipperautomaten

Thomas Müller aus Haslach im Kinzigtal ist Südbadens größter Flippenautomatensammler. Er spezialisiert sich auf historische Modelle und hält diese auch in Stand. In seinem Haus hat er so über die Jahre mehr als 36 der Flipperautomaten ansammeln können. Die meisten davon sind um die 30 Jahre alt und müssen dementsprechend gepflegt werden. Insgesamt hat Thomas Müller schon mehrere hundert Stunden Arbeit in das Nachjustieren der Technik oder das Auffrischen der Farben investiert. Doch auch finanziell kann das Flipper-Sammeln ein teures Hobby werden: Während ein normaler  neuer Automat für rund 600 Euro den Besitzer wechselt, zahlen Sammler für die Flipperautomaten gerne mal den zehnfachen Preis. Benedikt Kaltenecker zeigt heute Abend in einem Beitrag, welche Faszination hinter dem Flippern steckt – stündlich ab 18 Uhr bei „Südbaden Aktuell“.