© Stefan Körber - Fotolia.com

Gundelfingen: Kinder nach Unwetter in Hallenbad eingeschlossen

 

© Stefan Körber - Fotolia.com

Durch sintflutartige Regenfälle drangen am Sonntagmittag große Wassermengen in das Unterschoss des Obermattenbades in Gundelfingen ein. Dort befanden sich zu diesem Zeitpunkt 15 Kinder und ihr Betreuer in den Umkleidekabinen. Die Zugangstüre zu dem Raum lässt sich lediglich nach innen öffnen. Die Türe war durch den Gegendruck des einfließenden Wassers nicht mehr von innen zu öffnen. Die eingeschlossenen Kinder und der Betreuer konnten erst durch die hinzugerufenen Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Das Wasser wurde abgepumpt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.