© Ilka Burckhardt - Fotolia.com

Gaggenau: Tödlicher Pferdevirus in Reiterhof ausgebrochen

Auf einem Reiterhof im nördlichen Schwarzwald sind vier Pferde an einer Viruserkrankung gestorben. Die Tiere auf einem Hof in Gaggenau waren mit dem Pferdeherpes-Erreger infiziert – sie starben oder wurden eingeschläfert, sagte der Leiter des Veterinäramtes im Landkreis Rastatt. Für eine Ausweitung der Krankheit auf andere Höfe gebe es aber keine Hinweise.