© TV SÜdbaden

Freiburg: Winterdienst wird neu geregelt

© TV SÜdbaden

Der Freiburger Winterdienst wird neu geregelt. Der Gemeinderat wird auf seiner morgigen Sitzung eine Anpassung beschließen – berichtet die Badische Zeitung Online. So soll die Menge des maximal eingesetzten Salzes erhöht werden – von bisher 10 auf 40 Gramm pro Quadratmeter. Damit soll sichergestellt werden, dass die bestreuten Straßen auch verkehrssicher sind. Im Gegensatz werden aber künftig weniger Straßen vom Winterdienst geräumt als bisher – zum Ärger vieler Ortschaftsräte.