©  Petair - Fotolia.com

Freiburg: Wetterdienst warnt vor Blitzeis

Der deutsche Wetterdienst warnt. In den kommenden Tagen muss auch bei uns im Südwesten mit Blitzeis und spiegelglatten Straßen gerechnet werden. Schon ab Morgen sollen die Lufttemperaturen steigen. Die Folge: Der Sprühregen gefriert auf dem noch kalten Boden und bildet eine gefährliche Eisschicht – so die Experten. In den vergangenen 2 Tagen hatte Blitzeis für ein Verkehrschaos in Berlin und Brandenburg gesorgt.