© Bergringfoto - Fotolia.com

Freiburg: Weniger Spenderherzen verfügbar

Im letzten Jahr  wurden in Deutschland weniger Herzen transplantiert. Das haben internationale Fachchirurgen heute bei ihrer bundesweiten Jahrestagung in Freiburg enthüllt. Besonders weil die Zahl der Verkehrstoten zurückgeht, konnten sie gerade einmal 300 Herzen einpflanzen. Rund 1000 Patienten warten gleichzeitig auf ein Spenderorgan. Die Mediziner diskutieren noch bis Mittwoch über die neuesten Entwicklungen in der Herzmedizin.