Freiburg: Uniklinik-Beschäftigte sind überlastet

Die Beschäftigten der Uniklinik Freiburg machen auf ihre Personalnot aufmerksam. Dazu wurde heute eine Unterschriftensammlung an Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon übergeben. Die Überlastungsanzeigen von Krankenschwestern und Pflegepersonal hätten sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Der Personalrat und die Gewerkschaft Ver.di beklagen zudem, dass die Landesregierung die Finanzmittel für den Pflegedienstsektor in Baden-Württemberg ungerecht verteilt.

Mehr zu diesem Thema sehen Sie Donnerstag beim Aufreger der Woche.