© TV Südbaden

Freiburg: „Umfairteilen – Reichtum besteuern“

Auf der Freiburger Stadtbahnbrücke hat das Bündnis „Umfairteilen – Reichtum besteuern“ heute Morgen mit einer ungewöhnlichen Aktion für Aufsehen gesorgt. Mitglieder verteilten die BALD-Zeitung, die der BILD-Zeitung zum Verwechseln ähnlich sieht. Mit fiktiven Meldungen  wirbt das Blatt für die Reichensteuer und macht auf soziale Ungleichheiten aufmerksam. Zu dem Bündnis haben sich Gewerkschaften, Sozialverbände und Organisationen wie Attac zusammengeschlossen.