© FWTM - Messe Freiburg

Freiburg: Über 350 Aussteller bei Industriemesse i+e

Innovative Produkte präsentieren und sich mit anderen Unternehmen und Technikern austauschen. Das ist das Ziel der Industriemesse i+e, die heute in der Messe Freiburg gestartet ist. Organisiert wird sie vom Wirtschaftsverband industrieller Unternehmen. Der Verband erwartet ein gutes Jahr 2015, wobei der Branche wirtschaftspolitische Beschlüsse der Bundesregierung zu schaffen machen. Über 350 Aussteller und rund 100 Fachvorträge zu Elektrotechnik oder innovativen Entwicklungen erwarten die Besucher. Die Industriemesse i+e geht noch bis Freitag.