© TV Südbaden

Freiburg: Über 2000 Euro für soziale Einrichtung


2075,50 Euro – diese Spendensumme hat heute die Breisgauer Narrenzunft dem Verein „Hilfe für nierenkranke Kinder und Jugendliche“ übergeben. Der Erlös setzt sich aus der diesjährigen Straßenfasnet, der Ratssuppe und der verkauften Plaketten zusammen. Mit der Spende sollen Familien während des Klinikaufenthalts und der Dialyse des Kindes unterstützt werden.