Freiburg: Stützarbeiten am Burghaldering

In Freiburg haben die Arbeiten zur Stützung des Burghalderings begonnen. Wegen der starken Niederschläge ist an der Zufahrt zum Schlossberg ein 25 Meter langer Böschungsrutsch entstanden. Das Garten und Tiefbauamt der Stadt will dort jetzt eine Stützwand einrichten. Für die Fußgänger auf dem Burghaldering wird während der Bauzeit ein rund ein Meter Breiter Durchgang freigehalten. Die Bauarbeiten dauern noch bis Ende Dezember.