© KNA

Freiburg: Stadt erhält 3,6 Millionen Euro für Sanierungsmaßnahmen

Für Sanierungsmaßnahmen bekommt die Stadt Freiburg Geld vom Land. 3,6 Millionen Euro haben Oberbürgermeister Dieter Salomon und Baubürgermeister Martin Haag entgegen genommen. Mit dem Geld sollen unter anderem Wohnungen im Stadtteil Weingarten-West modernisiert werden. Auch die Räume der KiTa Wirbelwind werden saniert und erweitert.  Weitere 600.000 Euro fließen in den zweiten Bauabschnitt des Augustinermuseums.