© www.lafrenz.de

Freiburg: Sparkasse mit positiver Bilanz

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau hat eine positive Bilanz des Geschäftsjahrs 2013 gezogen. Die Gesamterträge lagen bei 160 Millionen Euro, das entspricht dem sehr guten Wert vom Vorjahr – und das bei gestiegen Personal- und Sachkosten. Die Nachfrage nach Krediten war so hoch wie nie zuvor in der Gesichte der Sparkasse. Es gab ein Plus von über 22 Prozent.