© TV Südbaden

Freiburg: Sand im Getriebe lehnt Standort ab

© TV Südbaden

Die Wagenburg-Gruppe „Sand im Getriebe“ lehnt den von der Stadt Freiburg vorgeschlagenen Standort Am Eselwinkel ab. Das 400 Quadratmeter große Grundstück reicht nach Angaben der Wagenburgler nur für die Hälfte der rund zwanzig Wohnwagen. „Sand im Getriebe“ sucht weiter nach einer Lösung für einen selbstverwalteten Wagenplatz in Freiburg.