© Picture-Factory  - Fotolia.com

Freiburg: Raubüberfall auf Juwelier

© Picture-Factory  - Fotolia.com

Heute Morgen gegen 11.00 Uhr haben drei Männer ein Juweliergeschäft in der Freiburger Innenstadt überfallen.

Zwei weibliche Angestellt wurden mit Schusswaffen bedroht und mit Handschließen gefesselt, eine Dritte wurde mit den Waffen in Schach gehalten. Die Täter schlugen mit einem mitgebrachten Hammer mehrere Vitrinen ein, um an den darin befindlichen Schmuck zu gelangen. Ihnen gelang zunächst mit einer Beute von mehreren Tausend Euro die Flucht. Der Überfall wurde jedoch frühzeitig bemerkt. Die Polizei konnte verständigt werden und zwei Täter (22 und 32 Jahre alt) im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung festnehmen. Der dritte Räuber ist noch flüchtig. Bei den beiden festgenommenen Männern wurden große Mengen der Beute aufgefunden. Ob sie vollständig ist, wird zurzeit überprüft.