©  luzulee - Fotolia.com

Freiburg: Neue Unterkunft für Obdachlose geplant

Freiburg plant eine neue Unterkunft für Obdachlose. Der Bau soll an der Tullastraße entstehen und rund 1,8 Millionen Euro kosten, berichtet die Badische Zeitung. 32 Menschen sollen dort künftig Platz finden. Der Gemeinderat wird sich Morgen in seiner Sitzung mit dem Neubau befassen. Ursprünglich war geplant den „Heidenhof“ an der Elsässer Straße weiter zu nutzen. Der Bau soll aber abgerissen werden.