© DRF

Freiburg: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

© DRF

Bei einem Unfall auf der Schauinslandstrecke ist am Abend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden, Lebensgefahr besteht nicht.   Der 39-jährige war vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers im Bereich der Holzschlägermatte gestürzt und auf ein vorausfahrendes Auto geprallt. Zur Bergung wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Die Straße musste dafür etwa eine halbe Stunde gesperrt werden. Der Verletzte kam in eine Freiburger Klinik.