© TV Südbaden

Freiburg: Kommunen kämpfen gegen verwilderte Katzen

Erste Kommunen im Südwesten kämpfen gegen verwilderte Katzen: Bis Ende Januar bekommen Katzenhalter von beteiligten Kommunen Geld, wenn sie ihr Tier frühzeitig kastrieren und registrieren lassen. Bei Katern werden 15 Euro, bei der teureren Behandlung von Katzen 30 Euro bezahlt. Der Eingriff kostet nach Einschätzung Jägers rund 80 bis 120 Euro.