© TV Südbaden

Freiburg: Gemeinderat stimmt für weitere Untersuchung des Wolfswinkels

Die Freiburger sollen entscheiden, ob ein neues SC Freiburg Stadion am Wolfswinkel gebaut werden soll. Der Gemeinderat hat am Dienstagabend nach langer Debatte einen Bürgerentscheid zum Stadion-Neubau einstimmig beschlossen.Wann genau dieser kommt und wie er aussehen soll, steht noch nicht fest. Dem Gesetz nach dürften Bürger in Freiburg eigentlich keine Entscheide zu solchen Bebauungsfragen abliefern – daher wird es bei der geplanten Abstimmung nun auf die genaue Formulierung ankommen.

Mit 35 „Ja“- zu neun „Nein“-Stimmen haben die Stadträte außerdem einer tiefergehenden Untersuchung des Standortes Wolfswinkel zugestimmt.In den bisherigen Gutachten war vor allem geprüft worden, ob es Kriterien gibt, die ein Stadion grundsätzlich ausschließen würden. Solche Kriterien waren unter anderem Flugsicherheit, Lärmbelastung und das Thema Artenschutz. Entgegen der Meinung vieler Anwohner und Naturschützer sahen die Studien dafür aber keinerlei Hindernisse. Mit der Entscheidung im Gemeinderat ist ein SC-Stadion am Wolfswinkel aber noch nicht beschlossen. Es geht jetzt lediglich darum baurechtliche Schritt zu prüfen und auch stadtplanerischen Fragen (etwa zur Infrastruktur oder prinzipiellen Gestaltung eines Stadions am Standort) nachzugehen. Was vielen Kritikern sauer aufstößt: Auch die Kostenfrage kann erst geklärt werden, wenn die Planungen an einem konkreten Standort schon weiter vorangeschritten sind. Denn jedes Gelände bringt andere Gegebenheiten vor Ort mit.