Freiburg: Gelände des Eisstadions soll Baugebiet werden

Auf dem Gelände des Freiburger Eisstadions sollen bald bis zu 250 Wohnungen entstehen.  Baubürgermeister Martin Haag hat die ersten vier Entwürfe der Presse vorgestellt. Während der Planungsphase will sich die Stadt nun daraus die besten Ideen rauspicken. So könnte das neue Wohnquartier auch in den Seepark integriert werden. Die Kosten stehen noch nicht fest. Der EHC Freiburg soll in Zähringen ein neues Stadion erhalten. Der alte Standort wird dadurch frei.