© Tom-Hanisch - Fotolia.com

Freiburg: Garten- und Tiefbauamt testet neues Elektrofahrzeug

Das Garten- und Tiefbauamt Freiburg testet ein neues Elektrofahrzeug. In der Freiburger Innenstadt wird künftig eine Straßenbaukolonne mit einem elektrobetriebenen Fahrzeug unterwegs sein. Es beliefert dann täglich eine Pflasterkolonne in der Fußgängerzone. Das Fahrzeug kann maximal auf 60 km/h beschleunigen. Die Reichweite mit einer Batterie beträgt je nach Fahrweise 40 bis 60 Kilometer.