© TV Südbaden

Freiburg: Fußgängerin angefahren – Polizei sucht Zeugen

Eine 20 Jahre alte Fußgängerin wurde am Montagabend, nahe der Straßenbahnendhaltestelle Lassbergstraße, von einem unbekannten Autofahrer angefahren und leicht verletzt. Nach dem Unfall fuhr der unbekannte Autofahrer weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern. Das Auto kann nicht beschrieben werden.  Zum Unfall kam es, nach dem die Frau die Straßenbahnlinie 1 verlassen hatte und in Richtung Lindenmattenstraße gelaufen war. Der unbekannte Autofahrer war von der Hans-Jakob-Straße ebenfalls in Richtung Lindenmattenstraße abgebogen und streifte dabei die Fußgängerin. Diese stürzte und verletzte sich leicht. Personen, die den Vorgang beobachtet haben, werden gebeten, sich  mit der Freiburger Verkehrspolizei in Verbindung zu setzen. Telefon: 0761/882-4371.