© TV Südbaden

Freiburg: Friedensbäume für den Konrad-Günther-Park

Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde heute zusammen mit dem Freiburger Garten- und Tiefbauamt zwei Eichen im Konrad-Günther-Park gepflanzt. Die Gemeinde will durch die Baumspende ihre Verbundenheit zur Stadt Freiburg zeigen, in der es die Organisation bereits seit 20 Jahren gibt. Die Bäume sollen ein Zeichen der gegenseitigen Anerkennung und des Friedens sein.