© TV Südbaden

Freiburg: Erzdiözese soll neuen Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen rückgängig machen

In der katholischen Kirche gibt es Streit um den Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen. Die vatikanische Glaubenskongregation hat die Erzdiözese Freiburg aufgefordert, ihren Vorstoß zum dem Thema zurückzuziehen, schreibt die katholische Zeitung „Die Tagespost“. Der Entwurf enthalte zwar richtige und wichtige Hinweise, stimme aber in Punkten nicht mit der kirchlichen Lehre überein.