Freiburg: Einzelhandel hofft auf Schnee zum Winterschlussverkauf

Die Einzelhändler in Südbaden machen sich Hoffnungen für den Winterschlussverkauf. Schnee und kühlerer Temperaturen könnten ab dem Wochenende wieder mehr Lust auf warme Sachen machen, heißt es beim Einzelhandelsverband. Am Montag ruft die Textilwarenindustrie bundesweit zu Rabatten auf, obwohl es den Winterschlussverkauf offiziell nicht mehr gibt. Schon das Weihnachtsgeschäft in der Region verlief schleppend. Daher sind zurzeit noch viele Mützen und warme Jacken in den Regalen. Für gewöhnlich sind diese Ende Januar längst durch Frühjahrsmode ersetzt.