© TV Südbaden

Freiburg: Däbritz erhält Fritz-Walter-Medaille

© TV Südbaden

Sara Däbritz vom SC Freiburg ist die beste Nachwuchsspielerin des Jahres 2014. Die U20-Weltmeisterin wird vom deutschen Fußball Bund mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet. Bei den Nachwuchsspielern landete Jonas Föhrenbach aus der A-Jugend des SC Freiburg auf Platz drei. Die Gold-Medaille ist mit 20.000 Euro dotiert, die bronzene mit 10.000 Euro. Das Geld kommt den Vereinen zugute, die die Spieler ausgebildet haben.