Freiburg: Zwei Verletzte bei Brand in der Nägelesee Straße

In einem Mehrfamilienhaus im Freiburger Stadtteil Oberwiehre kam es um die Mittagszeit zu einem Dachstuhlbrand. Zwei Menschen wurden leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Sie hatten Rauchgase eingeatmet. Nach ersten Schätzungen liegt der Gebäudeschaden bei rund 100.000 Euro – das Haus ist aber weiter bewohnbar. Acht Parteien leben dort. Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Die Polizei ermittelt.