© MAST - Fotolia.com

Freiburg: BMW-Fahrer flüchtet mit Tempo 180 durch die Stadt

Extrem gefährliche Verfolgungsjagd im Raum Freiburg – Ein BMW-Fahrer hatte sich im Stadtteil Zähringen in der Nacht auf Donnerstag einer Polizeikontrolle entzogen. Er war auf der Flucht vor der Polizei mit Tempo 180 durch die Innenstadt geheizt und hatte dabei mehrere rote Ampeln überfahren. Erst in Pfaffenweiler konnte er gestoppt und festgenommen werden – so die Polizeimeldung. Das Ergebnis: Der Mann hatte 1,6 Promille Alkohol im Blut. Gegen ihn lag bereits vorher ein Haftbefehl wegen Trunkenheit am Steuer vor.