© Bernhard Strauss

Freiburg: Ausstellung im Museum für Neue Kunst

Im Museum für Neue Kunst in Freiburg ist heute die Ausstellung „Heike Beyer. Kaum dass sie stehen können“ vorgestellt worden. Die Kölner Künstlerin arbeitet mit dem was sie im Alltag vorfindet. Zu sehen gibt es unter anderem eine Magnetwand mit Metallgegenständen, die alle als Waffen umfunktioniert werden können. Die Ausstellung wird am Samstag eröffnet und geht bis zum 22. Juni.