© Matthias Krüttgen - Fotolia.com

Freiburg: Artenvielfalt soll geschützt werden

Die Artenvielfalt am Oberrhein soll besser geschützt werden. Das Bundesumweltministerium will in den nächsten sechs Jahren 3,8 Millionen Euro bereitstellen. Demnach sollen sich in der Oberrhein-Region mittlerweile seltene Vogel-Arten aus dem Mittelmeerraum niedergelassen haben, heißt es. Das sei umso bemerkenswerter, weil der Oberrhein gerade wegen der Schifffahrt ein dicht besiedeltes Gebiet ist.