© TV Südbaden

Freiburg: Alte Handys für den guten Zweck

Freiburgs Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach hat heute sein altes Handy für den guten Zweck entsorgt. Mit der Althandy-Sammlung möchte die Organisation Südwind Freiburg Kindern und Jugendlichen im Kongo bessere Zukunftschancen ermöglichen. Pro Handy fließt ein Betrag von 1,50 Euro auf das Spendenkonto. Besitzer von nicht mehr benötigten Handys können diese noch bis zum 14. Dezember an der Bürger-Information im Alten Rathaus abgeben.