Freiburg: Abfalltheater in der Ökostation

Rund 50 Grundschülerinnen und Schüler waren heute auf der Mülltonnenparty in der Ökostation Freiburg. Für die musikalische Unterhaltung sorgte eine als Müllmänner verkleidete Band. Die Kinder konnten hinterher noch eine Kehrmaschine bewundern und beim Kompost-Parcour mitmachen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Theatertage statt und soll den Kindern spielerisch Themen wie Abfalltrennung und zunehmende Vermüllung nahe bringen. Auch morgen gibt es noch zwei Veranstaltungen – zwischen 9 Uhr und 10:45 Uhr in der Ökostation.