Ettenheim: Betrugs-Vorwürfe gegen German Pellets

Der Holzpellethersteller German Pellets hat die Vorwürfe des Steuer- und Kreditbetrugs zurückgewiesen. Vorausgegangen ist ein Anfangsverdacht der Staatsanwaltschaft Schwerin, wonach das Unternehmen falsche Bilanzdarstellungen getätigt haben soll. Ein Sprecher von German Pellets meinte gegenüber TV Südbaden, dass hinter dem Vorwurf konkurrierende Unternehmen stecken. German Pellets betreibt entlang der A5 im Gewerbegebiet von Mahlberg und Ettenheim ein Werk, wo Holzpellets als Brennstoff für Heizungen hergestellt werden.