© Sebastian Duda - Fotolia.com

Colmar: Bewährungsstrafe für Greenpeace-Aktivisten

© Sebastian Duda - Fotolia.com

Eine zweimonatige Bewährungsstrafe für 55 Greenpeace-Aktivisten. Das hat ein französisches Gericht in Colmar heute entschieden.  Die Umweltschützer hatten im März das umstrittene Atomkraftwerk Fessenheim nahe der deutsch-französischen Grenze vorrübergehend besetzt. Verurteilt wurden sie wegen Hausfriedensbruchs, nicht aber für die auf dem Gelände des ältesten französischen Kernkraftwerks entstandenen Schäden.