© bluefern - Fotolia.com

Breisach: Umsatzsteigerung bei Geldermann

Die Sektkellerei Geldermann in Breisach blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Der Absatz konnte mit 2,5 Millionen Flaschen Sekt gehalten werden, der Umsatz stieg um 200.000 Euro auf 14,2 Millionen. Geldermann-Sekte werden aber deutlich teurer – und zwar im zweistelligen Prozentbereich. Grund sei der teurer gewordene Einkauf französischer Grundweine, sagte der Geschäftsführer von Rotkäppchen-Mumm, Christoph Queisser.